Gute Aussichten für Vilich-Müldorf?!

Schon gewusst? In Bonn-Beuel, Vilich-Müldorf, soll im kommenden Jahr ein neues Wohngebiet – der Wohnpark II mit 420 Wohnungen (Einfamilienhäuser und Mehrgeschossbauten) – entstehen. Die gute Nachricht ist, dass dies unter Beteiligung gemeinschaftlicher Wohnprojekte erfolgen soll: Sechs Grundstücke sollen an gemeinschaftliche Wohnprojektgruppen vergeben werden.

Unter dem Namen „Interessengemeinschaft Wohnpark II“ haben sich bereits mehrere Wohnprojektinitiativen zu einer Interessensgemeinschaft zusammengeschlossen.

Sie

  • stehen für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums,
  • priorisieren nachhaltige Lebens- und Bauformen
  • und verfolgen das Ziel einer lebendigen und vielfältigen Quartiersentwicklung.

Gute Voraussetzungen und ein Schritt in die richtige Richtung für eine gemeinwohl- orientierte Quartiersentwicklung?

Leider nur zum Teil.

Zwar sollen sechs Grundstücke gemeinschaftlichen Wohnprojekten zugewiesen werden, allerdings weisen die jetzigen Planungen noch Mängel auf: Die gemäß dem bisherigen Entwurf des Bebauungsplan für die Projekte zugewiesenen Grundstücke sind von der Größe und vom Zuschnitt her für die besonderen Anforderungen von Wohnprojekten nicht geeignet und beschränken deren Potentiale. Ein zentraler Punkt für die Initiativen ist, dass die Projekte auf benachbarten Grundstücken errichtet werden können. Denn nur als Grundstücksnachbarn hätten sie die Möglichkeit, gemeinsame Einrichtungen, wie z.B. ein Cafe, zu schaffen, Fahrzeuge gemeinsam zu nutzen, einen Quartiersplatz und einen gemeinschaftlichen Garten anzulegen. Von den Einsparmöglichkeiten und Synergie-Effekten würden nicht nur die Projekte untereinender, sondern auch das Wohnquartier insgesamt profitieren.

Wir beobachten dieses Projekt mit Spannung und denken, dass hiervon ein wichtiger Impuls für die weitere Stadtentwicklung in Bonn ausgehen könnte!

Darum möchten wir dazu aufrufen und motivieren, die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans vom 20.08. – 21.09.2020 im Stadthaus Bonn zu nutzen, um Einwendungen und Anregungen zur Planung bei der Stadtverwaltung einzubringen!

Weitere Infos zum Potential und zur Vision der „Interessengemeinschaft Wohnpark II“ sowie „Futter“ für eure Vorschläge und Einwendungen zum Bebauungsplan findet Ihr hier.

Website der „Interessengemeinschaft Wohnpark II“
http://interessengemeinschaft-wohnpark2.de/

Informationen zum Bebauungsplan und zur Offenlage
https://www.bonn.de/service-bieten/dialog-beteiligung/bebauungsplan-wohnpark-2.php

Also: Beteiligt euch und bringt euch ein! Denn: #Wir alle sind Stadt !

1 Antwort

  1. 6. September 2020

    […] berichteten bereits über die Situation in Vilich-Müldorf. Gestern hatten die sechs Wohnprojekte der Interessengemeinschaft Wohnpark II, die dort bauen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.