Wohnprojekte in Bonn & Umgebung

Projektinitiativen und Projekte in Gründung

Interessengemeinschaft Wohnpark II

Die Interessengemeinschaft ist ein Zusammenschluss von derzeit fünf Bonner Wohnprojekte-Initiativen, die als einzelne Projekte ein attraktives und liebenswertes Wohnwuartier entstehen lassen.

Siehe auch die Beiträge
1 – Planungsamt stimmt den Vorschlägen…
2 – Stellungnahme ….
3 – Wanted: Änderungen am Bebauungsplan


Anders Wohnen

Die Gruppe plant ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt auf genossenschaftlicher Basis, mit ca. 30 unterschiedlichen Wohneinheiten, darunter auch einige WBS-Wohnungen, außerdem Gemeinschaftsflächen, für Singles, Paare und Familien mit Kindern, außerdem – wenn möglich – eine Wohnpflegemeinschaft. „Wir verstehen uns als ökologisch und gesellschaftspolitisch engagiertes Projekt und sind aktiv in der Interessengemeinschaft Wohnpark II. „


Ermekeil-Cohousing

Inspiriert von gelungenen Beispielen aus Schweden, wo Projekte seit den 1980-er Jahren nachhaltig erfolgreich bestehen, plant die Gruppe ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt in Bonn oder Köln. Geplant ist die Realisierung eines altersgemischten Projektes mit insgesamt 120 Menschen.


Neue Stadtgärtnerei

28 Bonner*innen leben und gestalten ein nachhaltiges Konzept für die Nutzung der alten Stadtgärtnerei in Dransdorf. Die Idee: Eine Verknüpfung von Wohn-/Lern- und Naturraum, bei dem die Nachbarschaft eingebunden wird.


Wunschnachbarn

Die Wunschnachbarn sind eine Gruppe von Menschen aus Bonn und der Umgebung, Junge und Alte, Familien und Singles, die gemeinsam in Bonn Vilich-Müldorf leben und wohnen möchten. Sie sind begeistert von einer nachhaltigen, ressourcenschonenden und gemeinschaftlichen Lebensweise. Ihnen liegt das voneinander Lernen sowie das miteinander Wachsen in einer organischen Altersmischung am Herzen.


Wohn-Bande Eitorf

In Eitorf entsteht derzeit das neue gemeinschaftliche Wohnprojekt  „Wohnbande“. Das Projekt hat 9 Wohnungen von 33 qm bis 59 qm + 13 qm, anteilig je Person für die Gemeinschaftsräume. Einzug wird voraussichtlich im April/Mai 2021 möglich sein. Es handelt sich um ein barrierefreies Haus, teilweise mit rollstuhlgerechten Bädern. Rückfragen zum Projekt und der Gruppe unter 0228 679966


Bestehende gemeinschaftliche Wohnprojekte in Bonn & Umgebung

Amaryllis

Wohngenossenschaft mit rund 70 Menschen zwischen einem und achtzig Jahren in einer bunten Palette sozialer Lebensformen; Gründung: 2007; 3 Häuser mit 33 Wohneinheiten rechtsrheinisch

Zur Website


Gemeinsam Wohnen im Karmelkloster

Hinter den denkmalgeschützten Mauern des ehemaligen Karmelklosters wurden im Altbau 29 Wohnungen, drei Büros und ein Gemeinschaftsraum mit insgesamt ca. 2400 qm Wohnfläche gebaut. In einem angrenzenden Neubau entstanden 21 Wohnungen und im Klostergarten 16 Reihenhäuser.


Gemeinsam Wohnen mit Jung und Alt eG

Gemeinsam Wohnen mit Jung und Alt eG ist ein genossenschaftliches Wohnprojekt in Sankt Augustin, das Menschen unterschiedlicher Generationen in einer sich zugewandten Gemeinschaft zusammenbringt. Wir leben in einer Gemeinschaft, in der Austausch und Unterstützung zwischen den Generationen erfahrbar ist.


Gut Krausfeld

… ist eine Wohngemeinschaft inmitten der Bonner Altstadt. Die Gruppe hat das Haus, in dem sie lebt, erworben und will es in eine gemeinwohlorientierte Besitzform ohne Eigentumsanspruch überführen (MietshäuserSyndikat GmbH). Ziel ist die Verhinderung von Mietspekulation, die ökologische Sanierung des Hauses sowie das Erproben solidarischer und ressourcenarmer Lebensweisen.

Zur Website


Mehrgenerationenwohnen Hummerichs Bitze


Villa Emma eG

Eine inklusive Wohngenossenschaft in Bonn / Beuel für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf . Viele Menschen mit Unterstützungsbedarf  – z.B. aufgrund körperlicher Einschränkungen oder hohem Alter – möchten möglichst im vertrauten Wohnumfeld bleiben, bei Bedarf Unterstützung in Anspruch nehmen, selbstbestimmt in eigener Wohnung und dennoch gemeinschaftlich wohnen. Viele suchen eine Alternative zu Heimen oder ambulant betreuten Pflege-Wohngemeinschaften. Gleichzeitig gibt es viele Menschen, die keinen Pflege- oder Unterstützungsbedarf haben, aber gemeinschaftlich und generationengemischt wohnen wollen. Diesen Wohnwünschen kommt das inklusive Wohnprojekt Villa Emma eG in Bonn-Beuel, Ortsteil Vilich-Müldorf, Müldorfer Anger 22,  entgegen.

Zur Website


Wahlverwandtschaften Bonn e.V.

… ist ein Mehrgenerationenprojekt von rund 30 Menschen, die in verbindender Nachabrschaft zusammenwohnen wollen.

Zur Website