Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Konzept der „Gemeinschaftsbildung“ nach Scott Peck

30 September @ 17:30 - 20:30

Der amerikanische Psychiater Morgan Scott Peck (1936-2005) hat ein Konzept zur „Gemeinschaftsbildung“ in Gruppen entwickelt. Ziel ist es, durch Schulung von Intuition, Selbsterfahrung, Konfliktfähigkeit und Achtsamkeit, Hindernisse in der Kommunikation zu überwinden und die Fähigkeit zum friedvollen und bereichernden Zusammenleben zu fördern. Die beiden Begleiter:innen – sehr erfahren in der Methode – stellen den Ansatz einführend vor und unterstützen die Teilnehmenden bei der anschließenden Übung, den Prozess praktisch und selbständig zu erkunden.