Cradle-to-Cradle: Das Rathaus von Venlo

Rathaus Venlo

Cradle to Cradle, abgekürzt auch C2C, bedeutet übersetzt „von der Wiege zur Wiege“. C2C steht für den Ansatz des Denkens in Kreisläufen: Ressourcen werden nicht verschwendet, sondern weiter verwendet.

Nicht ausschließlich der erste Nutzen von Rohstoffen steht im Mittelpunkt der Überlegungen, sondern auch die Weiterverwendung der Stoffe nach deren Erstnutzung wird mitgedacht. Gebäude sollen so gestaltet werden, dass sie zurückgebaut, Baustoffe sinnvoll recycelt und wiederverwertet werden können. Organische Bestandteile eines Produktes könnten dann zum Beispiel auf dem Kompost landen und bleiben im Kreislauf der Natur. Müll kann so vermieden werden.

Wie so ein Gebäude geplant wird und wie es aussehen kann, zeigt die Stadt Venlo. Sie hat ihr Rathaus nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip errichtet. Gemeinsam mit den Parteien in der Region möchte die Stadt Venlo „zeigen, das eine nachhaltige Welt tatsächlich Wirklichkeit werden kann.“ Auf der projektbezogenen Website c2cvenlo.nl wird in einem Video sowie anhand von Schaubildern und weiterführenden Informationen dargestellt, was alles in dem Gebäude realisiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.